Vorschaltseite

Vorschaltseite

Geänderte Öffnungszeiten und Arbeitsabläufe in der Gemeindeverwaltung Jork

Die Verwaltung hat für den Publikumsverkehr ab Mittwoch, den 18.03.2020 geschlossen.

Aufgrund der eingetretenen Coronavirus-Pandemie ist es uns nicht mehr möglich, das gewohnte Leistungsangebot der Gemeindeverwaltung weiterhin anzubieten.

Wir müssen jetzt gemeinsam dafür sorgen, dass wir die Infektionsketten unterbrechen und zugleich Sicherheit, Ordnung, Gesundheitswesen und Versorgung aufrechterhalten. Die Präsenz des Personals im Rathaus und den weiteren Einrichtungen wird reduziert, um das Ansteckungspotential zu verringern und die grundlegende Arbeitsfähigkeit für einen Notbetrieb sicherzustellen.

Gesprächstermine können telefonisch vereinbart werden, sollten aber auf dringende Angelegenheiten beschränkt werden. Nutzen Sie stattdessen unsere digitalen Angebote oder Schreiben uns per Mail.

Nehmen Sie vereinbarte Gesprächstermine bitte nur wahr, wenn Sie sich gesund fühlen. Bitte verschieben Sie im Rahmen der Möglichkeiten nicht dringende Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt.

Es wird im persönlichen Kundenkontakt im gemeinsamen Interesse eine erhöhte räumliche Distanz geschaffen. Das erfolgt nicht aus Unhöflichkeit Ihnen gegenüber, sondern dient ausschließlich zur Eindämmung einer gegenseitigen Infektionsgefahr.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter 04162/91470. Schreiben Sie gerne eine E-Mail an gemeinde@jork.de. Am Rathaus befindet sich außerdem ein Briefkasten für schriftliche Anfragen.

Die einzelnen Teams sind in der Zeit von Montag – Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 13.30 – 16.00 Uhr wie folgt erreichbar:

Bürgerinformationen zum Corona-Virus in Ihrer Gemeinde Jork erhalten Sie unter der Rufnummer 04162-914744.

Hinweis: Diese Maßnahme gilt mindestens bis einschließlich 19. April 2020.

Matthias Riel
(Bürgermeister)