Seiteninhalt

Stader Kreiswahlausschuss lässt acht Kandidaten zur Bundestagswahl am 24. September zu

Stader Kreiswahlausschuss lässt acht Kandidaten zur Bundestagswahl am 24. September zu

Kommunen und Landkreis Stade bereiten schon seit einigen Wochen intensiv die am 24. September stattfindenden Bundestagswahlen vor. Am Freitag (28. Juli) hat der Kreiswahlausschuss unter Vorsitz von Kreiswahlleiter Dr. Eckart Lantz acht Kandidaten zur Bundestagswahl für den Wahlkreis 30 (Stade I – Rotenburg II) zugelassen.

Meldung vom 31.07.2017
« zurück

Infospalte

Veranstaltungen

Navigator Jork © Gemeinde Jork

Aktuelle Informationen zum Gewerbegebiet Ostfeld 2

Gewerbegebiet Ostfeld 2 © Gemeinde Jork

Klimaschutz Altes Land & Horneburg

Klimaschutzlogo © Klimaschutz