Seiteninhalt

Entscheidung zur Elbvertiefung – Stader Landrat erinnert an Zusagen des Bundes zum Schutz der Anrainer

Entscheidung zur Elbvertiefung – Stader Landrat erinnert an Zusagen des Bundes zum Schutz der Anrainer

Nach der heutigen Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, die eine weitere Vertiefung der Unterelbe-Fahrrinne für die Containerschifffahrt grundsätzlich zulässt, sofern die Schifffahrtsverwaltungen die Planungen nachbessern, hat der Stader Landrat Michael Roesberg daran erinnert, dass es neben der naturschutzrechtlichen Nachbesserungspflicht auch vertragliche Zusagen des Bundes zum Schutz der Elbanrainer vor möglichen Folgeschäden gibt.

Meldung vom 10.02.2017Letzte Aktualisierung: 17.03.2017
« zurück

Infospalte

Veranstaltungen

Navigator Jork © Gemeinde Jork

Aktuelle Informationen zum Gewerbegebiet Ostfeld 2

Gewerbegebiet Ostfeld 2 © Gemeinde Jork

Klimaschutz Altes Land & Horneburg

Klimaschutzlogo © Klimaschutz