Sie sind hier: Rathaus > Rathaus > Dienstleistungen A-Z

Winterdienst

Allgemeine Informationen

Regelungen zum Winterdienst und zur Schneeräumpflicht in der Gemeinde Jork

Straßenschild Winter © WoGi-Fotolia.com  #49248392© WoGi-Fotolia.com #49248392

Um die Sauberkeit unserer Straßen, Wege und Plätze zu gewährleisten, müssen wir alle - die Gemeinde Jork, aber auch ihre Bürgerinnen und Bürger - unsere Aufgaben erfüllen. Wir würden uns natürlich freuen, wenn Sie (weiterhin) auch die Grünstreifen zwischen Gehweg und Straße oder eventuell vorhandene Flächen wie zum Beispiel an den Deichen pflegen würden. Jede Eigeninitative ist willkommen.

Für den Winterdienst und die Scheeräumpflicht der privaten Haushalte gelten in der Gemeinde Jork die folgenden Regelungen:

Innerhalb geschlossener Ortslage wird den Eigentümern der an öffentlichen Straßen angrenzenden bebauten und unbebauten, d.h. auch der landwirtschaftlich genutzten Flächen, der Winterdienst, also die Beseitigung von Schnee und Eis einschließlich Bestreuen der Rad- und Gehwege, der Fußgängerüberwege und gefährliche Fahrbahnstellen auferlegt(Ausnahmen siehe unten).

Was ist zu tun:

Beseitigung von Schnee und Eis einschließlich Bestreuen der Gehwege, gemeinsamen Rad- und Gehwege (§ 41 II Nr. 5 StVO), der Fußgängerüberwege und gefährlichen Fahrbahnstellen mit nicht unbedeutendem Verkehr.

Umfang:

Fußgängerüberwege und Gehwege einschließlich gemeinsamer Rad- und Gehwege mit weniger als 1,50 m Breite sind ganz dem Winterdienst zu unterziehen, im Übrigen mindestens in einer Breite von 1,50 m freizuhalten. Ist ein Gehweg nicht oder nur auf der gegenüberliegenden Straßenseite vorhanden, so ist neben der Fahrbahn mindestens ein Streifen von 1,00 m freizuhalten. Wo ein Seitenraum neben der Straße nicht vorhanden ist, ist ein durchgängiger Streifen von mindestens 1,50 m (an den jeweiligen Rändern der Straße verlaufend) zu räumen.

Außerdem:

Die Gossen, Einlaufschächte und Hydranten sind schnee- und eisfrei zu halten.

Wichtig:

Schnee und Eis dürfen nicht so gelagert werden, dass der Verkehr auf der Fahrbahn, dem Radweg und dem Gehweg gefährdet oder mehr als nach den Umständen unvermeidbar behindert wird.

Womit streuen?

Bei Glätte ist mit Sand oder anderen abstumpfenden Mitteln (z.B. Granulat) so zu streuen, dass ein sicherer Weg vorhanden ist.

Hinweis:

In den Wohngebieten werden zum Winter hin Behälter aufgestellt, in denen Granulat für diese Zwecke vorhanden ist. Bitte nutzen Sie dieses Angebot!


Wichtig:

Schädliche Chemikalien dürfen nicht verwendet werden. Streusalz nur in Ausnahmefällen, wenn mit anderen Mitteln und zumutbarem Aufwand die Glätte nicht ausreichend beseitigt werden kann.

Wann?

Über die Zeiten, zu denen der Winterdienst zu erfolgen hat, gibt es immer wieder unterschiedliche Veröffentlichungen.

Für die Gemeinde Jork gilt:
 
Werktags:  bis spätestens 07.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: bis spätestens 09.00 Uhr 
Wichtig: Bei Bedarf sind die Maßnahmen bis 20.00 Uhr zu wiederholen! 
 
Rechtsgrundlagen:

Bei den nachfolgend aufgeführten Straßen ist die Reinigungspflicht und der Winterdienst eingeschränkt oder aufgehoben (ACHTUNG: Die Räumpflicht für Geh- und Radwege gilt in diesen Bereichen weiter!):

  • Altländer Markt: Parkflächen im Innenbereich
  • Am Elbdeich: Fahrbahn entlang der Straßenführung K 39
  • Am Fleet: Fahrbahn (K 26)
  • Am Gräfengericht: Fahrbahn (K 26)
  • Borsteler Reihe:  Fahrbahn (K 26)
  • Bürgerei: Parkflächen neben der Gemeindebücherei
  • Buxtehuder Straße (Bereich Estebrügge): Fahrbahn (K 39)
  • Buxtehuder Straße (Bereich Königreich): Fahrbahn (K 39)
  • Hinter der Mühle: Fahrbahn entlang der Straßenführung K 39
  • Hinterbrack: Fahrbahn entlang der Straßenführung K 39
  • Hinterdeich: Fahrbahn (K 38)
  • Jorkerfelde: Fahrbahn (K 26)
  • Klein Hove: Fahrbahn (K 83) außer 1,5 m breiter Streifen
  • Kohlenhusen: Fahrbahn (K 39)
  • Königreicher Straße:  Fahrbahn (K 39)
  • Leeswig: Fahrbahn (K 39)
  • Lühe:  Fahrbahn entlang der Straßenführung K 39
  • Moorende: Fahrbahn (K 83) außer 1,5 m breiter Streifen
  • Neuenfelder Straße: Fahrbahn (L 140)
  • Neuenschleuse: Fahrbahn (K 39)
  • Obstmarschenweg: Fahrbahn (L 140)
  • Osterjork: Fahrbahn (L 140)
  • Westerjork: Fahrbahn (L 140)
  • Westerladekop: Fahrbahn (K 38)
  • Wisch: Fahrbahn (K 39)
  • Yachthafenstraße: Fahrbahn (K 38)  
zurück