Sie sind hier:

GIS-Koordination

Allgemeine Informationen

Ein Geographisches Informationssystem (GIS) dient dazu, raumbezogene Daten digital zu erfassen, zu speichern, zu organisieren, zu analysieren und insbesondere dazu, diese Daten graphisch zu präsentieren. Ein Teil dieser Informationen wird auch der Öffentlichkeit gedruckt sowie online zugänglich gemacht. So werden z.B. Stadtpläne mit zusätzlichen öffentlichen Informationen und interaktiven Services bereichert, die dazu dienen, Orte aufgrund eines inhaltlichen Interesses (point of interest - POI) zu indentifizieren und anzuzeigen.

 

Seit 2005 wird in der Landkreisverwaltung ein GIS-System (Geografisches Informations-System) eingesetzt und vielfältig genutzt.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht über den Web-Browser das sog. GIS-Portal zur Verfügung. Über den personalisierten Zugang werden die jeweils dienstlich benötigten Informationen bereitgestellt.

Als Datengrundlage dienen hier die amtlichen digitalen Karten (ALK) sowie das amliche Liegenschaftbuch (ALB)  der Katasterverwaltung. Diese Basisdaten werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Der Umwelt- und Baubereich der Landkreisverwaltung gehört zu den Intensiv-Nutzern. Dazu gehört auch das von dem GIS-Koordinator betreute GIS-Büro.

Daneben werden fast tägliche neue Nutzungsmöglichkeiten für die praktische Arbeit mit dem GIS-Portal entdeckt und umgesetzt.

 

zurück