Die Gemeinde Jork sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Regional- und Projektmanager/in* (w/m/d)

Die Gemeinde Jork sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Regional- und Projektmanager/in* (w/m/d)

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Wappen Jork 2018 © Gemeinde Jork

 

Die Gemeinde Jork mit rd. 12.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt im Zentrum der Obstbauregion Altes Land in Sichtweite zu den Hansestädten Hamburg, Stade und Buxtehude. Das Alte Land ist eine einmalige Kulturlandschaft, darum bewerben wir uns um das UNESCO-Weltkulturerbe und wurden bereits im Rahmen des „Europäischen Kulturerbejahres 2018“ ausgezeichnet. Wir nehmen dies als Ansporn, uns auch als LEADER-Region zu bewerben und das Alte Land zukunftsfähig weiterzuentwickeln, in dem sich Bevölkerung, Unternehmen und Touristen wohl fühlen.

Ausführliche Informationen über unsere familienfreundliche und wirtschaftsstarke Gemeinde, Freizeit- und Kulturangebote erhalten Sie unter www.jork.de

Schwerpunkte Ihres Tätigkeitfeldes wären unter anderem:

  • Fördermittelmanagement bzw. Erstellung von Fördermittelkonzepten

  • Mitwirkung bei dem Aufbau eines Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK)

  • kreative Mitgestaltung eines LEADER-Prozesses

  • Steuerungsunterstützung des Bürgermeisters bei der Entwicklungsplanung

  • Projektsteuerung bei der Umsetzung von Maßnahmen der Gemeindeentwicklung

  • Städtebauförderung/Dorfentwicklungsmaßnahmen im Rahmen von Förderkonzepten

  • aktive Öffentlichkeitsarbeit

  • Moderation von Öffentlichkeitsveranstaltungen und Workshops

  • Projektsteuerungsaufgaben innerhalb der Verwaltung

  • Gemeindliche Wirtschaftsförderung unter Einbindung der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH

  • Kommunales Demografiemonitoring sowie Umsetzung ausgewählter Handlungsfelder der demografischen Entwicklung

Sie verfügen über:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadt- und Regionalmanagement, Raumplanung oder Geografie oder vergleichbar
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in Bürgerbeteiligungsprozessen, sowie im Stadt- und Regionalmarketing
  • ausgeprägte Sozialkompetenzen, kommunikatives Geschick und organisatorische Fähigkeiten
  • Erfahrungen oder ein besonderes Interesse in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Moderation sowie Veranstaltungs- oder Projektmanagement
  • Kenntnisse oder Bereitschaft zur Einarbeitung in Verwaltungs‐, Vergabe‐ und Förderrecht
  • einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B

Wir bieten Ihnen:

  • Flexibles und modernes Arbeiten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten

  • Freiraum für Kreativität

  • attraktive Arbeitsbedingungen in einem kompetenten, dienstleistungsorientierten Team

  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten

  • Entgelt nach E 11 TVöD, Jahressonderzahlung und betriebliche Altersversorgung

  • Ein nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und bitten um Ihre Bewerbung bis zum 17. November 2019, möglichst online oder per Mail an bewerbung@jork.de.

Bitte verzichten Sie im Sinne des Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen. Sofern Sie den postalischen Weg nutzen möchten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die Gemeinde Jork, Am Gräfengericht 2, 21635 Jork.

Für Rückfragen steht Ihnen der Erste Gemeinderat, Herr Matthias Riel (Tel. 04162/9147-25, mail: riel@jork.de) gerne zur Verfügung.