Sie sind hier: Rathaus > Kommunalpolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/02629-2  

Betreff: Umsetzung der EU-Lärmaktionsrichtlinie ; Lärmaktionsplanung durch die Gemeinde Jork
hier : Auswertung der öffentlichen Auslegung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Thomas BültemeierBezüglich:
2019/02629
Federführend:Stabstelle Bearbeiter/-in: Bültemeier, Thomas
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten Vorberatung
10.09.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Anregung zur Lärmaktionsplanung vom 18.Juli 2019  

Beschlussvorschlag:

 

Die Anregungen vom 18. Juli 2019 werden, wie in der Vorlage dargestellt, in den Lärmaktionsplan eingearbeitet.

Die vollständige Anregung wird der Lärmaktionsplanung als Anlage beigefügt.

 


Sachverhalt:

 

Die Auslegung des Lärmaktionsplanentwurfes erfolgte vom 17.Juni 2019 bis zum 18.Juli 2019. In dieser Zeit ist nur die anliegende Anregung/Stellungnahme eingegangen.

Grundsätzlich  kann der Anregung /Stellungnahme gefolgt werden.

 

Folgende Maßnahmen werden vorgeschlagen.

 

1. Reduzierung der Geschwindigkeit auf 30 km/h im bebauten Bereich der L140

2. Sanierung des Straßenbelages von der Kreuzung Königreich bis zur Landesgrenze Niedersachsen / Hamburg

3. Sanierung der Brückenrampen und Brückenübergängen der Estebrücke.

 

Seitens der Gemeinde wird vorgeschlagen, dass die angeführten lärmreduzierenden Maßnahmen in den Aktionsplan eingearbeitet werden.

 

Weiterhin wird die Anregung / Stellungnahme dem Lärmaktionsplan als Anlage beigefügt.

 


Finanzielle Auswirkungen:

keine

 


Anlage/n:

Anregung zur Lärmaktionsplanung vom 18.Juli 2019

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anregung zur Lärmaktionsplanung vom 18.Juli 2019 (657 KB)      
Stammbaum:
2019/02629   Umsetzung der EU-Lärmaktionsrichtlinie; Lärmaktionsplanung durch die Gemeinden hier : Auslegung des Lärmaktionsplans für die Gemeinde Jork   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich
2019/02629-1   Antrag der SPD-Fraktion vom 4.3.2019 zur Lärmaktionsplanung   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich
2019/02629-2   Umsetzung der EU-Lärmaktionsrichtlinie ; Lärmaktionsplanung durch die Gemeinde Jork hier : Auswertung der öffentlichen Auslegung   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich
2019/02629-3   Lärmaktionsplanung durch die Gemeinde Jork hier : Beschlussfassung nach der öffentlichen Auslegung   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich
2019/02629-4   Umsetzung der EU-Lärmaktionsrichtlinie; Lärmaktionsplanung durch die Gemeinden hier : Überarbeitete Version mit Einarbeitungen der Anregungen aus der öffentlichen Auslegung   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich
2019/02629-5   Umsetzung der EU-Lärmaktionsrichtlinie; Lärmaktionsplanung durch die Gemeinden; Beschlussfassung zum formellen Lärmaktionsplan der Gemeinde Jork   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich
2019/02629-6   Umsetzung der EU-Lärmaktionsrichtlinie; Lärmaktionsplanung durch die Gemeinden hier; Aktuelle Version   Stabstelle   Beschlussvorlage öffentlich