Sie sind hier: Rathaus > Kommunalpolitik

Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/02703  

Betreff: Organisationsentwicklung: Konzeptentwurf für ein zukünftiges Veranstaltungsmanagement
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Matthias Riel
Federführend:Geschäftsleitung Bearbeiter/-in: Riel, Matthias
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur Vorberatung
11.09.2019 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (gemeinsam mit dem Finanz- und Personausschuss) ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung
Finanz- und Personalausschuss Vorberatung
11.09.2019 
Sitzung des Finanz- und Personalausschusses (teilweise gemeinsam mit dem Wirtschafts-, Tourismus- und Kulturausschuss) ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
2019 ENTWURF Konzept Veranstaltungsmanagement  

Beschlussvorschlag:

 

Auf der Grundlage des Konzeptes ergeht folgender Entscheidungsvorschlag:

 

  1. Ein hauptberufliches Veranstaltungsmanagement wird auf Basis eines 0,5 Stellenanteils zum frühestmöglichen Zeitpunkt gebildet.
  2. Aufgrund des zeitlichen Bedarfs übernimmt die Gemeinde Jork zunächst die Trägerschaft dieser Aufgabe. Die Verwaltung wird beauftragt, zukünftige Kooperationsmöglichkeiten mit der Samtgemeinde Lühe und dem Tourismus Altes Land zu verhandeln. Die spätere Übergabe der Aufgabe an die touristische Organisation ist geplant, so dass die neue Stelleninhaberin / der neue Stelleninhaber arbeitsvertraglich das Einverständnis zu einer unbefristeten Personalgestellung bzw. zu einer Rechtsnachfolge zu erklären hätte. Bis zu einem Übergang wird die Aufgabe organisatorisch als Stabsstelle des Bürgermeisters angebunden.
  3. Für die Personalbesetzung erfolgt kurzfristig die Ausschreibung einer unbefristeten Stelle einer Veranstaltungskauffrau / eines Veranstaltungskaufmanns.
  4. Das Konzept ist fortlaufend mit einem Bericht gegenüber den kommunalpolitischen Gremien zu evaluieren.

 


Sachverhalt:

 

Siehe ausführliche Darstellung im beigefügten Konzeptentwurf.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Zunächst rd. 23.500 EUR Personalkosten brutto p. a. Zukünftige Kooperationen können als anteilige Co-Finanzierung herangezogen werden.

 


Anlage/n:

 

Konzeptentwurf für den Aufbau eines Veranstaltungsmanagements für das Alte Land

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2019 ENTWURF Konzept Veranstaltungsmanagement (620 KB)